Fort- und Weiterbildung

„Differenz- und geschlechterbewusstes Arbeiten mit Jungen* und jungen Männern* ab 25. 01. 2018

Die Weiterbildung vermittelt Sicherheit in Sinn, Zweck und Chancen von Jungenarbeit, und hilft dabei, Unsicherheiten in der konkreten Arbeit mit Jungen* auszuhalten und diese konstruktiv und gewinnbringend zu nutzen.

Weiterbildung in 7 Modulen mit insgesamt 15 Tagen.

Kooperationsveranstaltung mit der Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit Baden-Württemberg e.V.

Herzklopfen ab 05.03.2018

Prävention von Gewalt in jugendlichen Liebesbeziehungen.

Theoretische und praktische Einführung für sozialpädagogische Fachkräfte in das Konzept unserer Herzklopfen-Workshops mit Jugendlichen.

Die Fortbildung ist so ausgelegt, dass Teilnehmer*innen kompetent eigene Herzklopfen Workshops durchführen können.

Kooperationsveranstaltung mit den Kolleginnen der TIMA.